Angebote zu "Bedeutungswandel" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Anonym: Bedeutungswandel der Behinderung vom Na...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Bedeutungswandel der Behinderung vom Nationalsozialismus bis heute. Behinderung als Abweichung von der Norm?, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Kiuppis, Florian: Heterogene Inklusivität, inkl...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Heterogene Inklusivität, inklusive Heterogenität, Titelzusatz: Fallstudie über den Bedeutungswandel imaginierter pädagogischer Konzepte im Kontext Internationaler Organisationen, Autor: Kiuppis, Florian, Verlag: Waxmann Verlag // Waxmann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // Politik // Bildungssystem // Bildungswesen // International // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 244, Informationen: Paperback, Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Bedeutungswandel der Behinderung vom Nation...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bedeutungswandel der Behinderung vom Nationalsozialismus bis heute. Behinderung als Abweichung von der Norm? ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Bedeutungswandel der Behinderung vom Nation...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bedeutungswandel der Behinderung vom Nationalsozialismus bis heute. Behinderung als Abweichung von der Norm? ab 13.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zwischen Inklusion und Akademisierung - aktuell...
17,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die 'Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung' hat das Rahmenthema der Hochschultage Berufliche Bildung 'Bedeutungswandel der Berufsbildung durch Akademisierung?' aufgegriffen und um eine zweite aktuelle Entwicklungslinie in der deutschen (Berufs-)Bildungslandschaft ergänzt, die Inklusion. Unter dem Titel 'Zwischen Inklusion und Akademisierung' werden dementsprechend die aktuellen Herausforderungen für die beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung diskutiert. Eine zunehmende Akademisierung in einigen Berufsfeldern wirkt sich auf alle anderen aus und kann fachrichtungsspezifisch zu besonderen Herausforderungen führen. Und auch das mit dem Inklusionsgedanken verfolgte Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an Bildung und Arbeit, unabhängig von einer Behinderung, ihrem Geschlecht, ihrer sozialen und ethnischen Herkunft, wird einen anderen Umgang mit Vielfalt in der beruflichen Bildung erfordern. Die Beiträge des vorliegenden Tagungsbandes befassen sich mit dieser Thematik und fokussieren dabei insbesondere auf drei thematische Schwerpunkte: - berufspädagogische Anforderungen im Kontext der Inklusion, - die Gestaltung von Übergängen, - Lehrkräftebildung und didaktische Fragen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zwischen Inklusion und Akademisierung - aktuell...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die 'Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung' hat das Rahmenthema der Hochschultage Berufliche Bildung 'Bedeutungswandel der Berufsbildung durch Akademisierung?' aufgegriffen und um eine zweite aktuelle Entwicklungslinie in der deutschen (Berufs-)Bildungslandschaft ergänzt, die Inklusion. Unter dem Titel 'Zwischen Inklusion und Akademisierung' werden dementsprechend die aktuellen Herausforderungen für die beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung diskutiert. Eine zunehmende Akademisierung in einigen Berufsfeldern wirkt sich auf alle anderen aus und kann fachrichtungsspezifisch zu besonderen Herausforderungen führen. Und auch das mit dem Inklusionsgedanken verfolgte Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an Bildung und Arbeit, unabhängig von einer Behinderung, ihrem Geschlecht, ihrer sozialen und ethnischen Herkunft, wird einen anderen Umgang mit Vielfalt in der beruflichen Bildung erfordern. Die Beiträge des vorliegenden Tagungsbandes befassen sich mit dieser Thematik und fokussieren dabei insbesondere auf drei thematische Schwerpunkte: - berufspädagogische Anforderungen im Kontext der Inklusion, - die Gestaltung von Übergängen, - Lehrkräftebildung und didaktische Fragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot