Angebote zu "Anerkennung" (118 Treffer)

Kategorien

Shops

Brachmann, Barbara: Behinderung und Anerkennung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung und Anerkennung, Titelzusatz: Alteritäts- und anerkennungsethische Grundlagen für Umsetzungsprozesse der UN-Behindertenrechtskonvention in Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe, Autor: Brachmann, Barbara, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Barrierefreiheit // Behindertengerecht // Architektur // Bau // Hausbau // Wohnen // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf // Barrierefreiheit und Gebäudeplanung, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 224, Reihe: Klinkhardt forschung, Gewicht: 367 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Anerkennung, Ethik und Behinderung: Beiträge au...
11,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Frank, G: Anerkennung. Ein zentraler Begriff fü...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.07.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Anerkennung. Ein zentraler Begriff für die Inklusion von Menschen mit Behinderung, Titelzusatz: Die Anerkennungstheorie Axel Honneths, Autor: Frank, Gabriel, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 53 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik,...
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik, Pflegewissenschaft und Medizin, Titelzusatz: Auf dem Weg zu einer nichtexklusiven Ethik, Redaktion: Dederich, Markus // Schnell, Martin W., Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anerkennung // Medizin // Kritik // Theologie // Ethik // Philosophie // Pflege // Recht // Behinderung // Sozialarbeit // Krankenpflege // Soziologie // Soziale Arbeit // Medizinethik // Standesregeln // Sozialrecht und Medizinrecht // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 260, Reihe: Pädagogik (Transcript Verlag), Gewicht: 411 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 10367
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich heiße Linda. Seit meinem 15. Lebensjahr (mit Unterbrechung) betreue ich Kinder in verschiedenen Formaten, z.B. Ferienbetreuung, Babysitting, Zeltlager, Angebote für Kinder mit Behinderung. Ich habe eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin. Da ich bei meinem jetzigen Job in Teilzeit (bei einer Menschenrechtsorganisation) den Umgang mit Kindern vermisse, biete ich abends und am Wochenende gerne Kinderbetreuung an.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Behinderung und Anerkennung
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderung und Anerkennung ab 32 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Die Geschäftsunfähigkeit Erwachsener in Deutsch...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Ein Plädoyer für die Anerkennung einer relativen Geschäfts(un)fähigkeit, Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag 123, Rechtswissenschaften, Auflage: 1/2019, Autor: Gutch, Elizabeth, Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag, Co-Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Demenz // geistige Behinderung // Handlungsfähigkeit // psychische Störung // Rechtsvergleichung // Urteilsfähigkeit, Produktform: Kartoniert, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 1.8 x 21.2 x 14.9 cm, Gewicht: 370 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Behinderung und Anerkennung
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Enzyklopädische Handbuch der Behindertenpädagogik ''Behinderung, Bildung, Partizipation'' tritt mit dem Anspruch auf, das Gesamtgebiet der Behindertenpädagogik hinsichtlich ihrer konstitutiven Begriffe, Aufgaben und Problemstellungen, Konzepte und Handlungsansätze darzustellen. Dabei wird der grundlegende, auf aktuellen Wissensbeständen beruhende Forschungs- und Entwicklungsstand der Disziplin aus interdisziplinärer Perspektive berücksichtigt. Getragen von einem Bildungsverständnis, das Bildung als Möglichkeit zur selbst bestimmten Lebensführung, zur umfassenden Persönlichkeitsentwicklung und gesellschaftlichen Teilhabe betrachtet, werden in 10 Bänden mit mehr als 400 Einzelartikeln die Grundfragen nach Bildung und Partizipation angesichts behindernden Bedingungen geklärt.Im Mittelpunkt von Band 2 steht die Kategorie Behinderung, die durchgängig in der Perspektive von ''Partizipation und Anerkennung'' unter sozial- und kulturwissenschaftlichen, ethischen und rechtlichen Aspekten betrachtet wird. Die Auseinandersetzung mit grundlegenden Dimensionen von sozialer und personaler Anerkennung, aber auch historische, philosophische, psychologische und sozialwissenschaftliche Analysen von Mechanismen, die zu Diskriminierung und sozialem Ausschluss führen, zeichnen ein fundiertes sozial- und humanwissenschaftliches Bild von Behinderung als sozialer Konstruktion. Eine vergleichbar interdisziplinäre sowie kompakte Bestandsaufnahme und Diskussion humanwissenschaftlicher Grundlagen der Behindertenpädagogik liegt bisher nicht vor.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Behinderung und Anerkennung
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Enzyklopädische Handbuch der Behindertenpädagogik ''Behinderung, Bildung, Partizipation'' tritt mit dem Anspruch auf, das Gesamtgebiet der Behindertenpädagogik hinsichtlich ihrer konstitutiven Begriffe, Aufgaben und Problemstellungen, Konzepte und Handlungsansätze darzustellen. Dabei wird der grundlegende, auf aktuellen Wissensbeständen beruhende Forschungs- und Entwicklungsstand der Disziplin aus interdisziplinärer Perspektive berücksichtigt. Getragen von einem Bildungsverständnis, das Bildung als Möglichkeit zur selbst bestimmten Lebensführung, zur umfassenden Persönlichkeitsentwicklung und gesellschaftlichen Teilhabe betrachtet, werden in 10 Bänden mit mehr als 400 Einzelartikeln die Grundfragen nach Bildung und Partizipation angesichts behindernden Bedingungen geklärt.Im Mittelpunkt von Band 2 steht die Kategorie Behinderung, die durchgängig in der Perspektive von ''Partizipation und Anerkennung'' unter sozial- und kulturwissenschaftlichen, ethischen und rechtlichen Aspekten betrachtet wird. Die Auseinandersetzung mit grundlegenden Dimensionen von sozialer und personaler Anerkennung, aber auch historische, philosophische, psychologische und sozialwissenschaftliche Analysen von Mechanismen, die zu Diskriminierung und sozialem Ausschluss führen, zeichnen ein fundiertes sozial- und humanwissenschaftliches Bild von Behinderung als sozialer Konstruktion. Eine vergleichbar interdisziplinäre sowie kompakte Bestandsaufnahme und Diskussion humanwissenschaftlicher Grundlagen der Behindertenpädagogik liegt bisher nicht vor.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot